James Baraz, Weisheitslehrer und Vortragender am Mindlead Institut

Achtsamkeit bedeutet für James Baraz, „sich dessen bewusst zu sein, was gerade geschieht, ohne sich zu wünschen, dass es anders wäre. Es bedeutet, das Angenehme zu genießen, ohne daran festzuhalten, wenn es sich verändert (was es tun wird) und mit dem Unangenehmen zu leben, ohne zu befürchten, dass es immer so sein wird (was es nicht tun wird)“. Diesen Mindfulness-Ansatz lebt Baraz nicht nur, sondern lehrt ihn auch – unter anderem am Mindlead Institut (ehemaliges Mindful Leadership Institut).

–> Jetzt zur/zum zert. Trainer/in für Mindfulness in Organisationen werden!

Wer ist James Baraz?

Der US-Amerikaner James Baraz ist einer der Gründer und ersten Lehrer des Spirit Rock Meditation Center. Dieses Center ist ein weltweit bekanntes Meditationszentrum in Woodacre, Kalifornien, wo die Lehren des Buddha, wie sie in der Tradition der Vipassana oder der Einsichtsmeditation Anwendung finden, den Menschen nähergebracht werden. Zudem entwickelte James Baraz das Community Dharma Leader-Programm, in welchem die nächste Generation von Dharma-Führern ausgebildet wird, die über die Fähigkeit, die Belastbarkeit und die notwendigen Fertigkeiten verfügen, um die Lehre Buddhas weiterzutragen. Um Dharma-Schülerinnen und -Schülern zu helfen, die daran interessiert sind, kontinuierliche Unterstützung in ihrer Praxis zu erhalten, hat James Baraz ein weltweit verzweigtes Kalyana Mitta-Netzwerk geschaffen. Auch bei der Entwicklung des sogenannten Heavenly Messengers Trainingsprogramms, einem 5-wöchigen Dharma-Kurs, war Baraz ein wichtiger Mitentwickler.

Werdegang von James Baraz

James Baraz lebt heute mit seiner Frau Jane im kalifornischen Berkeley, leitet seit 2003 den Online-Kurs Awakening Joy und ist Gasttrainer am Mindlead Institut. Begonnen hat Baraz seinen Weg zu mehr Achtsamkeit bereits in den 70er Jahren. Heute leitet er nicht nur weltweit Retreats und seit 2003 den Online-Kurs Awakening Joy, sondern ist auch Mitglied des internationalen Beratungsausschusses der Buddhist Peace Fellowship. In den letzten Jahren hat Baraz seinen Fokus auf Dharma in Bezug auf den Einfluss des Klimawandels erweitert. So ist er nun auch als Berater für One Earth Sangha tätig, einer Organisation, die sich mit buddhistischen Antworten auf den Klimawandel beschäftigt.

Welche Bücher gibt es von James Baraz?

James Baraz ist es ungemein wichtig, seine Lehren und Ansätze so vielen Menschen wie möglich näherzubringen. Deshalb hat er auch zwei Bücher geschrieben, welche weltweit auf große Resonanz gestoßen sind – eines für Erwachsene und eines für Kinder.

1. Awakening Joy:
Dieses Buch für Erwachsene hat James Baraz gemeinsam mit Shoshanna Alexander verfasst. Unter dessen begeisterten Leserinnen und Lesern befindet sich auch Bill Gates, der über Awakening Joy sagte: „Even if you never read anything in this genre, this book is one you should try.“ Awakening Joy ist kein abstraktes Buch über Glück, sondern eine konkrete Anleitung, mit der Baraz zehn Schritte aufzeigt, die am Ende des Weges wirklich zu mehr Glück führen. Es bietet nicht nur Strategien zur Änderung des eigenen Verhaltens, sondern nutzt bewährte Praktiken, um den Geist zu trainieren und neue Denkweisen zu erlernen. Die Prinzipien, die James Baraz in seinem Werk vermittelt, sind universell, und helfen den Leserinnen und Lesern dabei…

… ihren Geist auf Zustände ausrichten, die zu Wohlbefinden führen, und so Glück zur Gewohnheit machen.
… selbst in schwierigen Zeiten Freude zu finden und die Zufriedenheit zu erreichen, die sie suchen.
… wirksame Praktiken zu kultivieren, um Freude zu erhalten.

2. Awakening Joy for Kids:
Dieses Werk hat James Baraz gemeinsam mit Michele Lilyana verfasst, die seit über 25 Jahren als Lehrerin tätig ist. Das Buch zeigt Erwachsenen sowie Kindern Wege auf, wie sie gemeinsam Freude an jedem Tag finden können. James Baraz geht in Awakening Joy for Kids den Weg über die Erwachsenen und teilt mit ihnen Übungen, die auch und gerade Kindern Wege zu mehr Glück aufzeigen. Michele Lilyana berichtet daneben von ihren eigenen Erfahrungen als Elternteil und als Lehrerin und stellt bewährte Lektionen für Kinder vor, die sie selbst in der Klasse und zu Hause angewendet hat.

James Baraz am Mindlead Institut

James Baraz ist Ehrenmitglied der Achtsamkeitsverbände in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie als Gasttrainer am Mindlead Institut tätig. So übernimmt er hier die Leitung des jährlichen Retreats Awakening Joy im Rahmen der MIO-Lehrgänge.

Welche Kurse gibt es mit James Baraz?

Die Ausbildung zur zertifizierten Trainerin bzw. zum zertifizierten Trainer für Mindfulness in
Organisationen am Mindlead Institut richtet sich an Trainer, Coaches oder Berater, die ein einzigartiges Achtsamkeitstraining im Arbeits- und Führungskontext entwickeln wollen. Das bei Salzburg, Wien, Hamburg, Berlin, Stuttgart oder Zürich stattfindende Seminar umfasst vier Präsenzmodule zu je drei Tagen sowie ein vier Tage langes Präsenzmodul. Eines dieser Module ist ein Retreat, in welchem James Baraz sein Wissen mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern teilt. Aktuell finden jene Lehrgänge mit James Baraz unter anderem an unseren Standorten in Wien und Salzburg statt.

» Zu unseren Standorten

Unsere Angebote

Lehrgänge

Workshops

Für Unternehmen

Events & Meetings

Bücher & Unterlagen

Jetzt kostenloses Angebot anfordern

willkommen@mindlead-institut.com